Private krankenversicherung jetzt informieren und Vergleichen

Private Krankenversicherung, 1−Bettzimmer, Chefarzt, Krankentagegeld

  • Vergleichen Sie jetzt kostenlos, unabhängig und unverbindlich die Private Krankenversicherung

    Werden Sie jetzt mit einer Privaten Krankenversicherung Privatpatient 1. Klasse und wählen Sie selber Ihren zu behandelnden Arzt- so sind Sie mit Sicherheit immer in den besten Händen!


Vergleichen Sie jetzt die Privaten Krankenversicherungen und sparen Sie bis zu 2700 Euro jährlich!

Die private Krankenversicherung ist der gesetzlichen Krankenversicherung in vielen Fällen überlegen. Aus diesem Grund wechseln auch viele gut verdienende Angestellte, Selbständige sowie Freiberufler von der gesetzlichen in die private Krankenversicherung. Das Leistungsspektrum der privaten Krankenversicherung ist zum Teil viel umfangreicher. Es beinhaltet zum Beispiel eine Behandlung als Privatpatient, eine individuelle Betreuung durch den Chefarzt oder den Aufenthalt in einem 1-Bett Zimmer. Mit unserem kostenlosen und unverbindlichen PKV Vergleich können Versicherungsnehmer bis zu 2000 € jährlich einsparen.


Die private Krankenversicherung bietet neben ihren günstigen Monatsbeiträgen viele zusätzliche Vorteile. So kann man bei Vertragsabschluss viele Optionen wählen. In einigen Fällen ist sicherlich eine Behandlung durch den Chefarzt sinnvoll und auch ein optimales Krankentagegeld ist angebracht. Außerdem entfallen die Rezeptgebühren für Privatversicherte. Des Weiteren kann man auf ein Einzelzimmer im Krankenhaus bestehen wenn der Tarif diese Leistung vorsieht und auch bei der Terminvergabe beim Arzt werden Personen mit privater Krankenversicherung häufig bevorzugt.


In der privaten Krankenversicherung können sich Beamte, Freiberufler und Selbständige unabhängig von ihrem Einkommen versichern lassen. Ein Arbeitnehmer kann erst aus der gesetzlichen Krankenversicherung austreten, wenn er die letzten 3 Jahre mit seinem Jahresbruttoeinkommen über der Jahresarbeitsentgeltgrenze lag, diese Beträgt im Jahr 2010 49950 Euro. Vergleichen Sie jetzt private Krankenversicherungen kostenlos und unverbindlich!


Die eigene Gesundheit ist ein Zustand den man in der Regel indirekt beeinfluss kann, durch z.B. einer ausgewogene Ernährung oder Sport, doch es ist nicht vorhersehbar wann der Gesundheitszustand sich verschlechtert bis hin zu einem kritischen Zustand.


Die Private Krankenversicherung oder auch in Fachkreisen unter dem Begriff PKV bekannt, bringt in der Regel viele Vorteile mit sich. So genießt der Versicherte, oft als Privatpatient im ambulanten Bereich den Vorteil bei der schnelleren Terminvergabe und im stationären Bereich den Vorteil der Chefarzt Behandlung und Unterbringung im Einbettzimmer oder Zweibettzimmer. Dies sind nur einige wenige Vorteile der Privaten Krankenversicherung gegenüber der gesetzlichen Krankenversicherung. Sicherlich mit einer der meisten Beweggründe, für Selbstständige, Freiberufler und gut verdienende Angestellte in die Private Krankenversicherung zu wechseln, ist neben den in der Regel höheren erstklassigen Leistungen der oft günstigere Beitrag im Verhältnis zur gesetzlichen Krankenversicherung.


Der Wechsel in die Private Krankenversicherung, ist mit der Erfüllung bestimmter Vorraussetzungen verbunden. So können sich Angestellte nur in der Privaten Krankenversicherung versichern, wenn Ihr Jahresbruttogehalt in den vergangen drei Jahren die Pflichtversicherungsgrenze überschritten hat. Derzeit also 2010 liegt diese bei 49.950,- € bzw. 4.162,50 € monatlich. Selbstständige, Beamte, Richter, abgeordnete oder Freiberufler dagegen haben die Möglichkeit sich Einkommensunabhängig in der Privaten Krankenversicherung zu versichern.


Besonders interessant ist der Wechsel in die PKV für Besserverdiener, da der Beitrag nicht am Einkommen bemessen wird sondern am aktuellen Gesundheitszustand, am Alter und am gewählten Leistungsumfang. Eine Rückkehr in die gesetzliche Krankenversicherung ist in der Regel nur möglich, in sofern keine Selbstständigkeit mehr besteht, das Jahresbruttoeinkommen unter die Pflichtversicherungsgrenze fällt und der versicherte das 55 Lebensjahr noch nicht vollenden hat.


Bei einer Vielzahl von Anbietern, ca. 40 an der Zahl und ca. über 400 verschiedenen Tarifen, verschiedene Selbstbeteiligung, spezial Tarife für bestimmte Berufsgruppen und diverse andere Besonderheiten machen den PKV Vergleich für die Leihen fast unmöglich. Ein unabhängiger Private Krankenversicherung Vergleich, sollte aufgrund der vielen verschiedenen Tarife und der individuellen Bedürfnisse des Kunden vor Abschluss durchgeführt werden, um den Tarif mit dem besten Preis−Leistungsverhältnis der auf Ihre pers&önliche Bedarfssituation abgestimmt ist zu finden. Darüber hinaus kann ein Vergleich der PKV bis zu 2400 € Ersparnis im Jahr mit sich bringen.


Vergleichen Sie jetzt kostenlos, unabhängig und unverbindlich Ihre Private Krankenversicherung.


  • hohe Beitragsrückerstattung
  • chefarzt und Ein− oder Zweibettzimmer
  • freie Arzt− und Krankenhauswahl