Auslandskrankenversicherung Ratgeber

Auslandskrankenversicherung Krankenrücktransport, Tagespolice, Selbstbeteiligung und Familientarif

Auslandskrankenversicherung Krankenrücktransport

Bei Abschluss einer Auslandskrankenversicherung sollte man darauf achten, dass diese den so genannten Krankenrücktransport beinhaltet. Erkrankt man am Reiseort oder erleidet eine Unfall, dessen Folgen in einem dort ansässigen Krankenhaus nicht wirksam behandelt werden können, sorgt die Versicherung dafür, dass der Patient an seinen Heimatort zurückbefördert wird. Dies kann mit dem Auto, dem Schiff oder dem Flugzeug erfolgen, je nach Art und Schwere der Verletzung. Die notwendige medizinische Versorgung erfolgt dann zu Hause.

Ein Krankenrücktransport wird also immer dann nötig, wenn die medizinischen Verhältnisse im jeweiligen Urlaubsland unzureichend sind (etwa durch mangelnde Hygiene) oder der stationäre Aufenthalt den Zeitraum von zwei Wochen übersteigen würde. | Jetzt vergleichen


Auslandskrankenversicherung Tagespolice

Bei Abschluss einer Auslandskrankenversicherung kann man zwischen einer Tagespolice und einer Jahrespolice wählen. Die Tagespolice ist sinnvoll für alle Personen, die nur etwa ein- bis zweimal im Jahr in das Ausland reisen.

Diese Versicherung muss vor jeder Reise neu beantragt werden. Hält man sich öfter im Ausland auf, ist die im Gegensatz zur Tagespolice günstigere Jahrespolice empfehlenswert. Dies ist oft bei Geschäftsreisenden der Fall. | Jetzt vergleichen


Auslandskrankenversicherung Selbstbeteiligung

Unter Selbstbeteiligung versteht man den Betrag, welchen der Versicherte im Schadensfall selber zu tragen hat. Dies kann pro Schadensfall vereinbart werden oder es wird eine jährliche pauschale Summe festgesetzt.

Darüber hinaus gibt es auch Auslandskrankenversicherungen, die ohne Selbstbeteiligung angeboten werden. Diese sind in der Regel teurer als Versicherungen mit Selbstbeteiligung. | Jetzt vergleichen


Auslandskrankenversicherung Familientarif

Der so genannte Familientarif bei einer Auslandskrankenversicherung ist sinnvoll, wenn man mit der gesamten Familie verreist. Im Vergleich zu Versicherungen, bei denen nur ein Reisender Versicherungsschutz hat, ist die Familienversicherung deutlich kostengünstiger.

Die Familienmitglieder werden hier in der Regel über das Familienmitglied mit versichert, welches die Auslandskrankenversicherung abschließt. | Jetzt vergleichen


  • Tagespolice & Jahrespolice
  • flexible Tarife
  • Familientarif & Singeltarif
  • Online sofort abschluss möglich