Betriebshaftpflicht jetzt informieren und Vergleichen

Sind Sie als Selbständiger eigentlich gegen unternehmerische Risiken versichert?

  • Betriebshaftpflicht und Berufshaftpflichtversicherung

    Damit Schäden, die durch Ihr Unternehmen bei Dritten verursacht werden, Sie nicht gleich Ihre gesamte Existenz kosten: die Betriebshaftpflicht. Vergleichen Sie jetzt kostenlos, unabhängig und unverbindlich die Betriebshaftpflicht.


Damit die Panne in Ihrem Betrieb nicht zur finanziellen Misere Ihres Lebens wird: die Betriebshaftpflicht Versicherung

Neben den Gefahren, die für einen Betrieb selbst bestehen und welche die Existenz dessen bedrohen, ist auch die potentielle Gefahr, welche von dem Betrieb und seinen Beschäftigten selbst ausgeht, nicht zu vergessen. Ob der Handwerker bei einem Kunden vor Ort, Baumaschinen auf der Baustelle oder auch fehlerhafte Produkte, bei auftretenden Fehlern wird der Betrieb entsprechend zur Kasse gebeten.


Die Betriebshaftpflicht befriedigt gerechtfertigte Ansprüche durch Geschädigte und wehrt ungerechtfertigte Ansprüche gegenüber dem Betrieb ab. Durch aktuelle Rechtsprechung ist der Umfang, in wie weit ein Betrieb in die Verantwortung eines Schadens oder dessen Bearbeitung genommen werden kann, in vielerlei Hinsicht enorm gestiegen. Beispiele hierfür stellen z.B. Sub-Unternehmer, Umweltschäden durch Abwässer, Abgase oder ähnliches, sowie Absicherung von Gerät und Personal auf externen Baustellen.


Nicht selten finden sich in den Ordnern der Geschäftsleitung nicht nur sehr alte, sondern auch recht teure Policen für die entsprechende Absicherung. Besonders in einem Bereich wie der Gewerbehaftpflichtversicherung kommen mit einschneidenden Änderungen der Bedingungen auch häufig Änderungen in den Beiträgen einher. Schon aus diesem Grund sollten regelmäßig Beitragsvergleiche zu den Verträgen durchgeführt werden. So sichern Sie sich aktuelle und bedarfsgerechte Sicherheit zum besten Preis.


Die Betriebshaftpflichtversicherung oder auch bei einigen Berufen unter dem Begriff Berufshaftpflicht bekannt, sollte in keinem Unternehmen fehlen. Nicht nur im privaten Bereich ist jeder Bürger dazu verpflichtet Dritten im Schadensfall, Schadensersatz zu leisten. Wird einem Dritten durch Ihr Unternehmen bzw. durch Ihre Angestellten ein Schaden zugefügt, so muss Ihr Unternehmen, wenn die Schadensersatzansprüche gerechtfertigt sind dafür Schadensersatz leisten und das in unbegrenzter höhe.


Aufgrund neuer Gesetzte und der kontinuierlich verbraucherfreundlicheren Rechtssprechungen steigt das Haftungsrisiko. Die Betriebshaftpflichtversicherung bzw. Berufshaftpflicht übernimmt die gerechtfertigte Ansprüche Dritter und wehrt ungerechtfertigte Ansprüche Dritter ab. Sollte es zum Rechtsstreit kommen zwischen Ihnen bzw. Ihrem Unternehmen und dem Anspruchssteller, so führt in der Regel Ihre Haftpflichtversicherung den Gerichtsprozess und übernimmt die Kosten hier für.


Einige Branchen wie z.B. Rechtsanwälte oder Steuerberater sind gesetzlich dazu verpflichtet, eine Betriebshaftpflichtversicherung bzw. Berufshaftpflicht abzuschließen. Es ist zu empfehlen, vor Abschluss einer Betriebshaftpflichtversicherung, einen Betriebshaftpflichtversicherung Vergleich durch zu führen oder einen unabhängigen Versicherungsmakler zu engagieren.


Bei einer Betriebsneugründung, erhält das Unternehmen oder die Versicherte Person, bei einigen Versicherungsgesellschaften einen Rabatt (Existenzgründer Rabatt) für in der Regel ein bis zwei Versicherungsjahre. Es kommt nicht selten vor, dass bei langjährigen bestehenden Unternehmen die Betriebshaftpflichtpolicen veraltet sind, oftmals überteuert und dem heutigen Standart nicht entsprechen.


  • Existensgründerrabatte
  • Vergleich aus über 110 Tarifen
  • Sondertarife