Altersvorsorge Vergleich

Die private Altersvorsorge wird aufgrund der Finanzierungsprobleme der gesetzlichen Rentenversicherung immer wichtiger.

  • Anleger, die sich für den Abschluss eines Vorsorgevertrages entscheiden

    Zur Wahl stehen die staatlich geförderten Produkte der Betrieblichen Altersvorsorge, Riester- und Rürup Rente, aber auch die fondsgebundene und klassische Rentenversicherung sowie die englische Lebensversicherung bieten hohe Renditechancen.


Betriebliche Altersvorsorge

Die betriebliche Altersvorsorge wird als Form der privaten Altersvorsorge immer wichtiger. Dabei stehen unterschiedliche Anlageformen, die von der Direktversicherung über die Pensionskasse bis hin zu Pensionsfonds, Direktzusage und Unterstützungskasse reichen, zur Verfügung.

Die Beiträge für die betriebliche Altersvorsorge können dabei entweder vom Arbeitnehmer steuervergünstigt allein geleistet werden, oftmals beteiligt sich aber auch der Arbeitgeber an den Beiträgen und sorgt so für eine bessere Förderung seiner Mitarbeiter. | zum Altersvorsorge Vergleich


Rürup Rente

Selbständigen und Freiberuflern, die eine staatlich geförderte Form der privaten Altersvorsorge nutzen wollen, steht die Rürup Rente offen. Die Einzahlungen in diese Verträge sind bis zu einem Höchstbetrag von 20.000 € bei allein stehenden und 40.000 € bei verheirateten pro Jahr steuerlich als Sonderausgaben abzugsfähig, wodurch hohe Steuerentlastungen erreicht werden können. Die Rürup Rente kann dabei als klassische Rentenversicherung, fondsgebundene Rentenversicherung oder als Fondssparplan abgeschlossen werden. Jeder Vertrag bietet dabei unterschiedliche Renditechancen, wodurch ein Vergleich lohnend ist. Sie sind Selbständiger oder Freiberufler und haben noch nicht für Ihr Alter vorgesorgt? Dann aber schnell. Mit der privaten Rentenversicherung, der Rürup Rente, die staatlich gefördert wird, sind Sie im Alter versorgt. Für Alleinstehende sind die Einzahlungen bis zu einem Betrag von 20.000,00 Euro (Verheiratete: 40.000,00 Euro) als Sonderausgaben abzugsberechtigt. Mit unserem Vergleich stellen wir Ihnen eine Reihe von Versicherungen vor, die die besten Konditionen bieten. | zum Altersvorsorge Vergleich


Fondsgebundene Rentenversicherung

Die fondsgebundene Rentenversicherung ermöglicht Anlegern, die Sicherheit einer Rentenversicherung zu nutzen und gleichzeitig an den Chancen des Kapitalmarktes teilhaben zu können. Die Beiträge für die fondsgebundene Rentenversicherung werden dazu in Investmentfonds investiert, in der Regel haben Anleger sogar die Möglichkeit, die jeweilige Anlagestrategie selbst zu wählen. Um sicherzustellen, dass nur die besten Fonds für eine höchst mögliche Rendite genutzt werden, lohnt ein Vergleich der Angebote. Jeder, der sich um eine zusätzliche Rente kümmert, ist im Alter klar im Vorteil. Mit einer Fondsgebundenen Rentenversicherung, einer Mischung aus Fondssparplan und privater Rentenversicherung, kann man seinem Ruhestand entgegensehen. Vergleichen Sie die attraktivsten Anbieter und sichern sich die Rente am besten gleich. | zum Altersvorsorge Vergleich


Riester Rente

Anleger, die zum förderberechtigten Personenkreis (z.B. Angestellte, Beamte, Eltern in Elternzeit usw.) gehören und ihre Altersvorsorge staatlich gefördert aufbauen wollen, können seit 2002 die verschiedenen Produkte der Riester Rente nutzen. Hierfür erhalten Anleger staatliche Zulagen sowie Steuervorteile, die die Rendite des Vertrages erhöhen. Für die Riester Rente stehen neben Banksparplänen auch Fondssparpläne sowie klassische und fondsgebundene Rentenversicherungen zur Verfügung, die unterschiedliche Renditechancen bieten. Seit 2008 können Anleger, die Wohneigentum für ihre Altersvorsorge nutzen wollen, auch Produkte der neuen Eigenheimrente, auch "Wohnriester" genannt, abschließen. Ein Vergleich der Angebote lohnt, um den individuell besten Vertrag zu finden. Offiziell bekannt ist wohl, dass die gesetzliche Rente im Alter nicht ausreichend ist. Jeder Bürger sollte sich deshalb privat absichern. Die Riester Rente ist deshalb so attraktiv, weil man vom Staat und mit Steuervorteilen bis zu 200 Prozent, je nach Familiensituation und Einkommen subventioniert wird. Das sind doch endlich einmal gute Aussichten. Finden Sie mit unserem kostenlosen Vergleich die besten Anbieter. | zum Altersvorsorge Vergleich


Englische Lebensversicherung

Die englische Lebensversicherung wird immer häufiger für die längerfristige Kapitalanlage genutzt, denn sie bietet hohe Ertragschancen, und dies bei nur geringem Risiko. Dabei profitiert die englische Lebensversicherung von deutlich flexibleren Anlagemöglichkeiten in Großbritannien, wodurch hohe Renditen pro Jahr erreicht werden können. Ein Vergleich hilft, die jeweils besten Angebote am Markt zu finden und für die eigene Altersvorsorge zu nutzen. | zum Altersvorsorge Vergleich