Alterungsrückstellung | Alternative Heilmethoden

  • Alterungsrückstellung
  • Das gesundheitliche Risiko und die damit verbundene erhöhte Leistungspflicht der Privaten Krankenversicherungen steigt mit zunehmendem Alter der Versicherten. Um eine gleichbleibende Versorgung aller Versicherten − also auch der älteren Generation − sicherzustellen, wird ein Teil des Beitrages verzinslich angelegt. Dabei haben die Privaten Krankenversicherungen nach der Technik von Lebensversicherungen zu handeln, weil es sich um rentenversicherungsähnliche Anlagen handelt. Während man bei der gesetzlichen Krankenversicherung vom Umlageverfahren spricht, steht in der Privaten Krankenversicherung der Begriff Anwartschaftsdeckungsverfahren für die Alterungsrückstellung. Mit diesem Verfahren wird in der Privaten Krankenversicherung systematisch Kapital gebildet, aus dem dann die höheren Krankheitskosten für ältere Versicherungsnehmer abgedeckt werden können. Die Kalkulation sieht dabei so aus, dass die Beiträge für jüngere Versicherte über der Deckungshöhe für tatsächliche Krankheitskosten liegen, die für ältere Versicherte liegt jedoch darunter. Die Differenz zwischen dem tatsächlichen Beitrag und den tatsächlich entstehenden Kosten bildet das Kapital für die Alterungsrückstellung. Daraus wird dann in rentenähnlicher Weise die Deckung für das erhöhte Krankheitsrisiko der älteren Versicherungsnehmer erfolgen.
  • nach oben | zum FAQ | zum Lexikon | jetzt Private Krankenversicherung vergleichen
  • Alternative Heilmethoden
  • Als alternative Heilmethode in der Privaten Krankenversicherung bezeichnet man alle Heilmethoden, die nicht der Schulmedizin zugerechnet werden. Im Regelfall sind alternative Heilmethoden bereits ab dem Standardtarif in der Privaten Krankenversicherung erstattungsfähig. Manche Heilmethoden werden von Anbietern der PKV jedoch nur erstattet, wenn sie vom Heilpraktiker verordnet wurden (z. B. Osteopathische Behandlungen). Ein Vergleich der Allgemeinen Versicherungsbedingungen der Privaten Krankenversicherer im Hinblick auf das Leistungsangebot der alternativen Heilmethoden ist angezeigt.
  • nach oben | zum FAQ | zum Lexikon | jetzt Private Krankenversicherung vergleichen