Hausratversicherung Häufig gestellte Fragen

Hausratversicherung − Leistungsumfang,Leistung - Unterversicherungsverzicht - Schäden - Hausrat - Zusatzleistungen - grobe Fahrlässigkeit - sinnvoll - kündigen

Leistungsumfang der Hausratversicherung ( Kernleistungen)?

Im Normalfall werden in der Hausratversicherung Schäden durch Brand, Blitzschlag, Explosion, Implosion, Einbruchsdiebstahl, Vandalismus, Raub, Leitungswasser, Sturm und Hagel ersetzt. Neue Policen schließen auch überspannungsschäden durch Blitz mit ein.

Es besteht ebenfalls ein Außenversicherungsschutz. Das bedeutet, dass Gebrauchgegenstände, die zum Hausrat zählen, auch außerhalb der Wohnräume vorübergehend weltweit mitversichert sind. | Jetzt vergleichen


Was heißt Unterversicherungsverzicht?

Ein Unterversicherungsverzicht in der Hausratversicherung besteht, wenn die Wohnfläche mit ca. 650,00 Euro multipliziert wird. Die Wohnfläche berechnet sich aus der Grundfläche aller Räume des versicherten Wohnobjekts.

Dazu gehören auch z. B. Wintergärten und Hobbyräume. Zur Wohnfläche gehören keine Treppen, Balkone, Terrassen, Keller und Speicherräume, wenn diese nicht zu Wohn- oder Hobbyzwecken genutzt werden. Der Versicherer verzichtet in diesem Fall auf eine Unterversicherung und im Schadensfall nimmt er keinen Abzug vor. | Jetzt vergleichen


Welche Schäden werden von der Hausratversicherung nicht übernommen?

Glasbruchschäden an Fenstern und Mobiliar werden nicht übernommen. Sind Elementarschäden oder Fahrraddiebstahl als Zusatzbausteine nicht versichert, leistet das Versicherungsunternehmen im Schadensfall ebenfalls nicht. | Jetzt vergleichen


Welcher Wert wird bei einem Schaden ersetzt?

Ausschlaggebend ist die Deckungssumme, die man in seiner Police abgeschlossen hat. Im Normalfall wird der Neuwert ersetzt. | Jetzt vergleichen


Was zählt zum Hausrat?

Mitversichert sind in der Hausratversicherung Gegenstände, die zur Einrichtung z. B. Möbel, Bilder, zum Gebrauch z. B. Kleidung, Haushaltsgeräte und zum Verbrauch z. B. Lebensmittel, Heizstoffe dienen. Außerdem sind alle Sachen, die der Versicherte auf eigene Kosten in das Wohnobjekt eingefügt hat versichert.

Ebenfalls versichert sind Wertsachen, Schmuck, Geld und Sparbücher. Dabei hat sich bewährt, diese aufzulisten und Fotos zu machen. Zum Hausrat gehören auch Kleintiere wie Katzen, Hund und Vögel, da diese zu den Gegenständen zählen. | Jetzt vergleichen


Zusatzleistungen in der Hausratversicherung?

Mit Zusatzbausteinen kann man Elementarschäden z. B. Lawinen, Erdrutsch oder Schneedruck mitversichern. Ein Zusatzbaustein ist auch die Absicherung bei einem Fahrraddiebstahl sowie eine Glasbruchversicherung. | Jetzt vergleichen


Kann man grobe Fahrlässigkeit mit versichern?

Hat der Versicherte grob fahrlässig gehandelt, in dem er z. B. die Fenster angekippt ließ und dadurch ein Einbruchsdiebstahl begünstigte, kann er nur mit einer Teilentschädigung rechnen. | Jetzt vergleichen


Ist eine Hausratversicherung wirklich sinnvoll?

Da die meisten Schäden durch Leitungswasser und Brand entstehen, gefolgt von Einbruchsdiebstahl sowie Überspannungsschäden ist eine Hausratversicherung eine der wichtigsten Versicherungen. | Jetzt vergleichen


Welche Schäden erstattet die Hausratversicherung?

Eine Hausratversicherung erstattet nur die Schäden, die man vertraglich vereinbart hat. In jedem Fall gehören dazu die oben genannten Leistungen im Normalfall. Wurden Zusatzbausteine mitversichert, deckt die Hausratversicherung auch diese Schäden in vereinbarter Höhe ab. | Jetzt vergleichen


Wann kann ich eine Hausratversicherung kündigen?

Eine Hausratversicherung wird mit einer Laufzeit abgeschlossen. Kurz vor Ablauf der Laufzeit ist die Versicherung kündbar sowie bei einem Schadensfall. | Jetzt vergleichen


  • Diebstahl aus Kfz
  • unabhängig und Kostenlos vergleichen
  • hoher Schutz zum kleinen Beitrag
  • Sondertarife