Fondsgebundene Lebensversicherung jetzt informieren und Vergleichen

Die fondsgebundene Lebensversicherung als eine ideale Möglichkeit für die private Altersvorsorge. Mit der gesetzlichen Rente allein kann in einigen Jahren niemand den gewohnten Lebensstandard halten. Vergleichen Sie jetzt kostenlos, unabhängig und unverbindlich die Fondsgebundene Lebensversicherung


Fondsgebundene Lebensversicherung, Altersvorsorge,Hinterbliebenenabsicherung

Eine Fondsgebundene Lebensversicherung ist eine Sonderform einer Kapitalbildenden Lebensversicherung. Bei einer Fondsgebundenen Lebensversicherung werden die Versicherungsbeiträge in Fonds angelegt werden. Das bedeutet, dass bei einer Fondsgebundenen Lebensversicherung keine Erlebensfallgarantie gegeben wird, nur der Begünstige im Todesfall erhält aus der Fondsgebundenen Lebensversicherung die vereinbarte Versicherungssumme. Erlebt der Versicherungsnehmer den Ablauf der Fondsgebundenen Lebensversicherung, erhält er den Gegenwert der Fondsanteile zum Tageskurs.

"Entgehen Sie der Altersarmut, in dem Sie schon in jungen Jahren privat vorsorgen."

In der Regel kann sich der Versicherungsnehmer aussuchen, in welchen Fonds die Versicherungsbeiträge angelegt werden. Deshalb ist ein sorgfältiger Vergleich mehrerer Angebote von Fondsgebundenen Lebensversicherungen sehr wichtig, da Fonds eventuell auch negative Erträge erwirtschaften können. Bei manchen Anbietern werden auch Fondsgebundene Lebensversicherungen angeboten, bei denen man die Versicherungsbeiträge in verschiedenen Fonds anlegen kann. Dies minimiert das Risiko und erhöht die Rendite.

Bei einem Vergleich sollte man auf die Kosten und Ausgabeaufschläge achten, da diese die Rendite erheblich verringern können. Meist erwirtschaften Fondsgebundene Lebensversicherungen mit langer Laufzeit eine bessere Rendite als herkömmliche Lebensversicherungen, daher sollten sie als langfristige Geldanlage gesehen werden. Der Gewinnanteil (Gewinnanteil= Auszahlung" eingezahlte Beiträge) einer Fondsgebundene Lebensversicherungen ist zu 100 % Steuerpflichtig und ist mit dem persönlichen Einkommenssteuersatz zu versteuern. Läuft der Vertrag mindestens 12 Jahre und wird das Kapital erst nach dem 60 Lebensjahr ausgezahlt, so unterliegt nur die Hälfte des Gewinns dem persönlichen Einkommenssteuersatz (Halbeinkünfteverfahren)

  • hohe Renditen
  • Kapitalauszahlung

  • Todesfallschutz
  • unabhängig und Kostenlos vergleichen

Newsletter:

Mit unserem kostenlosen Newsletter sind Sie stets im Bereich der Versicherungen und Finanzen aktuell informiert | mehr

Ihre Daten werden mit der sicheren SSL Verschlüsselung übertragen