Kredit Ratgeber
Ratenkredit − Kredit für Selbstständige − Kleinkredit − Autokredit − Kredit ohne Schufa


Ratenkredit | Kredit für Selbstständige | Kleinkredit | Autokredit | Kredit ohne Schufa

  • Ratenkredit
  • Der Ratenkredit definiert sich dadurch, dass er in Raten zurückgezahlt wird. Er kann in verschiedenen Höhen aufgenommen werden und wird auch als Kleinkredit, als Autokredit oder als Immobilienkredit bezeichnet. Kennzeichnend ist dabei nur die Rückzahlung in Raten, wobei sich die Tilgungssumme aus der Kreditsumme, aus den zu zahlenden Zinsen sowie aus den Bearbeitungsgebühren und sonstigen Kosten zusammensetzt. Von einigen Banken werden Ratenkredite aber auch nur bis zu einer bestimmten Höhe vergeben, dann sind Immobilienkredite nicht beinhaltet. Meist muss für einen Ratenkredit für die Auszahlung des Geldes kein extra Konto angelegt werden.
  • nach oben | zum FAQ | jetzt Kredit vergleichen
  • Kredit für Selbstständige
  • Selbstständige bekommen natürlich ebenfalls einen Kredit in unterschiedlicher Höhe. Die Banken und Kreditinstituten machen das aber vom monatlichen Einkommen und vom voraussichtlichen Einkommen in den nächsten Jahren abhängig. Bei der Beantragung muss daher der eigentliche Kreditantrag ausgefüllt werden, es muss der Nachweis der Volljährigkeit und der Selbstständigkeit erbracht werden und darüber hinaus müssen Belege über das Einkommen vorgezeigt werden. Das können zum Beispiel die letzten Steuerbescheide sein. Auch die vorhandenen Sicherheiten sind maßgeblich für die Bewilligung des Kredites für Selbstständige.
  • nach oben | zum FAQ | jetzt Kredit vergleichen
  • Kleinkredit
  • Der Kleinkredit wird bis zu einer bestimmten Höhe vergeben, einige Banken setzen als Limit 3.000 Euro, andere gehen wiederum bis zu 10.000 Euro. Die Zinsen, die für einen solchen Kredit zu zahlen sind, liegen im Allgemeinen weitaus höher, als das bei anderen Krediten der Fall ist, dafür ist das Geld meist innerhalb kürzester Zeit verfügbar, teilweise sogar schon am nächsten Tag. Für die Beantragung ist das Ausfüllen des Antrages notwendig sowie der Nachweis der Volljährigkeit und das Belegen des monatlichen Gehaltseinganges anhand der letzten Verdienstbescheinigung
  • nach oben | zum FAQ | jetzt Kredit vergleichen
  • Autokredit
  • Der Autokredit ist ein normaler Ratenkredit, der in der benötigen Höhe vergeben wird. Viele Banken setzen bei der Höhe ein Limit von 20.000 Euro, andere vergeben je nach Einkommen des Kreditantragstellers auch eine höhere Darlehenssumme. Für den Autokredit ist es notwendig nachzuweisen, dass der Antragsteller volljährig ist und dass er über ein regelmäßige Einkommen aus nichtselbstständiger Arbeit verfügt. Die letzten drei Gehaltsbescheinigungen sind dafür vorzulegen. Teilweise wird der Nachweis eines Arbeitsvertrages verlangt, das kommt auf die Laufzeit des Kreditvertrages an. Der Autokredit wird in die Schufa eingetragen.
  • nach oben | zum FAQ | jetzt Kredit vergleichen
  • Kredit ohne Schufa
  • Wer einen negativen Eintrag in der Schufa hat, bekommt in der Regel nicht ohne Weiteres einen Kredit bewilligt. Es gibt aber auch Angebote für die Kreditvergabe ohne Schufa. Zum einen handelt es sich dabei um Auslandskredite, die aber nicht gerade kostengünstig sind. Private Kreditvermittler ermöglichen ebenfalls den Kredit ohne Schufa. Doch auch die deutschen Banken vergeben solche Kredite, wenn bereits ein negativer Eintrag in der Schufa vorliegt. Sie machen das dann von den Zahlungsmöglichkeiten des Antragstellers und den vorhandenen Sicherheiten abhängig. Können sie einschätzen, dass die Tilgungen regelmäßig erfolgen werden, vergeben sie in manchen Fällen auch einen Kredit ohne Schufa.
  • nach oben | zum FAQ | jetzt Kredit vergleichen